Wiesenttal

Muggendorf und Streitberg sind die ältesten Luftkurorte der Fränkischen Schweiz und die Hauptorte der Gemeinde Markt Wiesenttal. Die Burgruinen Neideck und Streitburg, zahlreiche Naturdenkmäler – wie die Riesenburg, als eines von „Bayerns schönsten Geotopen“ – eine bodenständige Gastronomie und viele Beherbergungsbetriebe lassen diese Gegend zum beliebten Ausflugsziel werden. Durch das gut markierte, weit verzweigte Wanderwegenetz wurde die Gemeinde zum Wanderzentrum und Ausgangspunkt für die herrlichsten Wanderungen in der Fränkischen Schweiz.

Spaß & Kultur

Von Mai bis Oktober bietet sich eine Fahrt mit der historischen Museumsbahn an. Sie verkehrt jeden Sonntag zwischen Ebermannstadt und Behringersmühle. Eine Fahrtunterbrechung in Streitberg kann zum Besuch des historischen Familienschwimmbades genutzt werden. Öffnungszeiten: Mitte Mai bis Mitte September täglich 10.00 bis 19.00 Uhr.
Eine Fahrtunterbrechung in Muggendorf kann zum Besuch des Infozentrums Naturpark Fränkische Schweiz – Veldensteiner Forst genutzt werden. Öffnungszeit: täglich von 8.30 bis 18.00 Uhr

Sehenswert

Die Binghöhle in Streitberg zählt zu einer der größten Attraktionen. Der Besucher durchwandert den Berg bei einer informativen Führung auf einem bequemen Weg und folgt dabei den Spuren eines ausgetrockneten Höhlenflusses. Für Kinder und Jugendliche werden altersgerechte „Märchen- bzw. Abenteuerführungen“ angeboten.
Öffnungszeiten der Binghöhle: täglich von 10.00 bis 17.00 Uhr

Fest & Brauch

Die Konzert- und Theateraufführungen vor dem Rathaus (Mitte August), ein Sambafestival in Streitberg zum autofreien Sonntag (September), das Erntedank- und Kürbisfest (Oktober) oder im Frühjahr die fein geschmückten Osterbrunnen sowie die Kirchweihfeste mit traditionellen Bräuchen begeistern alljährlich viele Besucher.

Verwaltung:
Forchheimer Str. 8
91346 Wiesenttal

Tel.: 09196/9299-31