Bauernmuseum Bamberger Land

Inmitten der vielfältigen Kulturlandschaft des südlichen Bamberger Landes bietet sich das Bauernmuseum als Ausflugsziel an. Um einen schönen Innenhof gruppieren sich die Gebäude des regionaltypischen Bauernhofes mit Wohnstallhaus, Scheune, Austragshaus und Backofen. Der Fischerhof dokumentiert Wohnkultur in der Zeit um 1920 und spiegelt die Lebens- und Arbeitsbedingungen eines bäuerlichen Betriebes wider. Das Bauernmuseum führt mit seinen museumspädagogischen Angeboten (auf Anfrage) Kinder spielerisch an die Grundlagen des Lebens heran. Die kleinen Besucher können selbst erfahren, wie das Leben früher auf dem Land war, wie beispielsweise in echter Handarbeit Wäsche gewaschen oder Butter selbst hergestellt wurde.

Ermäßigung mit dem Familienpass

Kostenloser Eintritt für Kinder /Jugendliche bis 18 Jahre



Bauernmuseum Bamberger Land
Hauptstr. 3 - 5
96158 Frensdorf
Tel.: 09502/8308

Öffnungszeiten
April bis Oktober
Di-Fr 14.00 - 17.00 Uhr
So, Feiertag 13.00 - 17.00 Uhr

Reguläre Preise
Kinder bis 5 Jahre frei
Kinder/Jugendliche 1,50 €
Erwachsene 2,50 €
Familienkarte 6,00 €