Abfallwirtschaft Landkreis Forchheim

Gebührenfreie Restmüllsäcke für Familien mit Wickelkindern: Eltern von Wickelkindern mit Hauptwohnsitz im Landkreis Forchheim erhalten für das Neugeborene gebührenfrei 20 Restmüllsäcke (einmalig bis zu einem Alter von drei Jahren), abzuholen in der Dienststelle Abfallwirtschaft, Am Streckerplatz 3 (Kopie der Geburtsurkunde mitbringen).

An Inkontinenz leidende Pflegebedürftige, die ihren Wohnsitz im Landkreis Forchheim haben und hier auch häuslich gepflegt werden, bekommen pro Monat einen Zusatz-Restmüllsack des Landkreises gebührenfrei zur Verfügung gestellt. Die Zusatzmüllsäcke können gegen Vorlage eines ärztlichen Attests (nicht älter als 1 Jahr) bei der Wohnsitzgemeinde bzw. der zugehörigen Verwaltungsgemeinschaft abgeholt werden.

Am Streckerplatz 3
91301 Forchheim
Öffnungszeiten:
Mo, Do 8.00 - 17.00 Uhr
Di, Mi, Fr 8.00 - 12.00 Uhr