Abfallwirtschaft Landkreis Forchheim

Gebührenfreie Restmüllsäcke für Familien mit Wickelkindern: Eltern von Wickelkindern mit Hauptwohnsitz im Landkreis Forchheim erhalten für das Neugeborene gebührenfrei 20 Restmüllsäcke (einmalig bis zu einem Alter von drei Jahren), abzuholen in der Dienststelle Abfallwirtschaft in der Löschwöhrdstr. 5 (Kopie der Geburtsurkunde mitbringen).
An Inkontinenz leidende Pflegebedürftige, die ihren Wohnsitz im Landkreis Forchheim haben und hier auch häuslich gepflegt werden, bekommen pro Monat einen Zusatz-Restmüllsack des Landkreises gebührenfrei zur Verfügung gestellt. Die Zusatzmüllsäcke können gegen Vorlage eines ärztlichen Attests (nicht älter als 1 Jahr) bei der Wohnsitzgemeinde bzw. der zugehörigen Verwaltungsgemeinschaft abgeholt werden.

Löschwöhrdstr. 5
91301 Forchheim
Öffnungszeiten:
Mo, Do 8.00 - 17.00 Uhr
Di, Mi, Fr 8.00 - 12.00 Uhr